Spanisch für Sozialarbeiter

Dieses Programm bietet Sozialarbeitern die Möglichkeit, ihre Spanischkenntnisse auf ein Niveau zu bringen, welches es ihnen einen effektiven und Reibungslosen Umgang mit ihren spanischsprachigen Klienten ermöglicht. Ein angemessenes Spanisch-Niveau und ausreichende Kenntnisse der mexikanischen Kultur werden einen einmaligen Mehrwert für ihr zukünftiges Arbeiten bilden.

Merkmale & Vorteile:

  • Interaktion mit mexikanischen Sozialarbeitern
  • Fachspezifische Vorlesungen
  • Organisierte und geleitete Besuche hiesiger Weisenhäuser, Sozialstationen, betreuter Wohnheime und diverser non-profit Organisationen
  • Freiwillige Arbeit
  • Praktika/Internships
  • Maximale Anzahl an Studenten in den Spanischkursen: 5 (Fünfergruppen-System)
  • Bis zu 38 Stunden wöchentlich
  • Vollständiges Eintauchen in die mexikanische Kultur
  • Unterricht zusammen mit Studenten des selben Levels, Alters und ähnlichen Interessen.
  • Vorlesungen und Kurse Ihrem Spanischlevel entsprechend
  • Unverzügliche individuelle Unterstützung bei jeglichen akademischen sowie persönlichen Problemen.
  • Mexikanische Lehrer
  • Methodenreichtum
  • Völlige Flexibilität
  • Strukturierte Konversationsklassen

Curriculum:
Intensiver Spanischkurs (3 Std.)
Basierend auf Ihren Vorkenntnissen, Ihrer Fähigkeit zu kommunizieren, Ihrer Herkunft und Ihres Alters findet der Spanischunterricht in kleinen, homogenen Gruppen statt. Bei der Bildung dieser Gruppen folgen wir dem erfolgsversprechenden Fünfergruppen-System, welches besagt, dass einem Lehrer nicht mehr als 5 Studenten zugeteilt werden. So können sich unserer Lehrer sich mit höchster Aufmerksamkeit jedem einzelnen Studenten widmen. Die Spanischklasse definiert sich durch die 4 folgenden Schwerpunkte: sprechen, verstehen, lesen und schreiben.

Rollenspiele und fachspezifisches Vokabular(2 Std.)
Die Studenten werden sich die notwendigen Werkzeuge aneignen, um ihre kommunikativen Fähigkeiten auszubauen. Das Repertoire der Studenten wird um folgende Aspekte erweitert: typische Redewendungen, spezial Vokabular und die Fähigkeit, mit spanischen Muttersprachlern, seien es Kollegen oder aber auch Klienten, zu kommunizieren.

Fachspezifische Vorlesungen (1 Std.)
Der professionelle Umgang mit Menschen latein-amerikanischer Herkunft erfordert sowohl ein angemessenes Verständnis der Sprache, als auch der Kultur. Daher umfassen die Vorlesungen dieses Kurses folgende Themengebiete: Soziologie, Familienleben, Psychologie, Traditionen, Werte und Normen sowie soziale Institutionen.

Optionale Kurse:
Treiben Sie ihren Fortschritt weiter voran, indem Sie sich in einen der vielen verschiedenen optionalen und mit keinen weiteren Kosten verbundenen Kurse für den Nachmittag (Montag bis Donnerstag, 14:20 - 16 Uhr) einschreiben. Diese Kurse bieten Ihnen die Möglichkeit einer weiteren Vertiefung ihrer Spanischkenntnisse. Die Klassen befriedigen jegliche Bedürfnisse, sei es der Wunsche nach einer verbesserten Aussprache, vertieften Grammatik oder aber auch weiterer Konversation. Auf Wunsch können die Studenten sich einstündig pro Woche für eine speziell auf sie zugeschnittene Einzelstunde anmelden, um möglichst effektiv an der Beseitigung individueller, grammatikalischer Schwächen zu arbeiten.

Beispiel für einen Stundenplan:

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8:00 - 9:00 Intensiver Spanischkurs
9:10 - 10:00
10:10 - 10:55
10:55 - 11:15 Pause
11:15 - 12:00 Rollenspiele und fachspezifisches Fachvokabular
12:10 - 13:00
13:10 - 14:00 Fachspezifische Vorlesungen
optionale Nachmittags - Veranstaltungen: Optionaler Nachmittagsunterricht, freiwillige Arbeit, organisierte Besichtigungen, Videos etc.

Dieses Program kann an jedes Executiveprogramm angepasst werden.

 

English Deutsch Home Uninter Kontaktieren Sie uns Preisliste Anmeldeformular Site Map